blog

Über Massage und so…

Diese Erfahrungsberichte sind subjektiv. Es sind keine Heilversprechen!

    Termen, den 09.07.2021, nb Einklang: Massage, Dorn-Therapie, EMMETT Technique, Access Bars®, Energieheilung Pranic Healing in Termen, nahe Brig, Oberwallis

    Alternative für Schuh-Einlagen – und wie alles zusammenhängen kann – Dorn-Therapie, Massage, EMMETT

      Vorweg: Dieser Erfahrungsbericht ist subjektiv. Es ist EIN Erfahrungsbericht und kein Heilversprechen.

      Eine Kundin kam im Juni 2021 für eine Massage. Im Gespräch stellte sich heraus, dass sie seit Jahren Probleme mit Beckenschiefstand und verschobener Hüfte hat und deshalb Einlagen zur Beinlängenkorrektur hat. Zudem plagt sie seit Jahren ein steter, ziehender Schmerz im hinteren Oberschenkel und eine Gesässseite ist immer stark verhärtet. Wegen den Schmerzen hat sie bereits über längere Zeit mehrere Therapien ausprobiert, die aber nicht die gewünschte Linderung brachten. 

      Wir wandten bei der ersten Behandlung die Dorn Therapie gepaart mit Massage an und ein paar spezifische EMMETT Griffe. 

      Beim messen der Beinlänge stellten wir einen Unterschied von 1cm fest! Wenn man sich vorstellt, dass sich diese Differenz den gesamten Körper hinauf zieht, ist es nachvollziehbar, dass die Muskeln im Becken, Gesäss und den Wirbeln im Ungleichgewicht ziehen und beginnen zu schmerzen. Wir richten also den Körper neu aus und ich empfehle der Kundin, sie solle die nächten Tage versuchen, auf die Einlagen zu verzichten, da die Beinlängen und das Becken nun gerichtet sind. Zudem gebe ich ihr die Selbstübungen mit. 

      Nach einem Monat kommt die Kundin wieder – sie braucht jetzt keine Einlagen mehr! Sie hat die Selbstübungen regelmässig angewandt. Das ziehen im hinteren Oberschenkel ist nur noch bei Dehnungsübungen spürbar. Das Gesäss ist bereits lockerer. 

      .

      Termen, den 02.06.2021, nb Einklang: Massage, Dorn-Therapie, EMMETT Technique, Access Bars®, Energieheilung Pranic Healing in Termen, nahe Brig, Oberwallis

      Pranic Healing – Alternative Untersützung auch für Babies/Kleinkinder

        Vorweg: Dieser Erfahrungsbericht ist subjektiv. Es ist EIN Erfahrungsbericht und kein Heilversprechen.

        Die beiden Zwillinge sind jetzt dreieinhalb Monate alt. Sie haben starke Blähungen und daher Bauchschmerzen, normal in diesem Alter. Sie schreien und weinen deshalb oft und heftig. Sie sind auch sehr unruhig.
        Beim Besuch erzählt mir das die Mama. Wir unterhalten uns über Prana Healing. Sie ist interessiert auf Grund meiner Schilderungen bisheriger guter Erfahrungen und sie bat mich, ob ich das auch mal mit den Babys versuchen kann, vielleicht hätten sie dann weniger Bauchschmerzen und sind ruhiger.
        Ich habe also die Chakras der beiden Babies fein gereinigt und den Bauchbereich vorsichtig behandelt. Nach vier Tagen sind die Babies wesentlich ruhiger, sie haben diese Nacht sogar 9 Stunden durchgeschlafen. Bisher waren es maximal 6 Stunden. Die Bauchschmerzen sind sehr zurückgegangen.
        .

          Termen, den 13.04.2021, nb Einklang: Massage, Dorn-Therapie, EMMETT Technique, Access Bars®, Energieheilung Pranic Healing in Termen, nahe Brig, Oberwallis

          EMMETT Technique und Massage

            Wie effektiv und einfach die EMMETT Technique, auch in Kombination mit Massage, sein kann, möchte ich euch mit diesem kleinen Beitrag erläutern.

            Meine Kollegin hatte sich am Fuss verletzt, eine Verstauchung. Dadurch war ihr Schienbeinmuskel und Wadenmuskel verkürzt. Intensive Massage hat sehr geholfen. Restlos konnten wir aber nach ein paar Wochen die Bewegungseinschränkung mit Massage nicht begeben. Beim runterknien blockierte das Fussgelenk, sodass ein uneingeschränktes in die Hocke gehen nicht mehr möglich war.

              Ich wandte drei EMMETT Griffe an, zur Lösung des Wadenmuskels, des Schienbeinmuskels und des vorderen Oberschenkelmuskels. Bereits nach wenigen Sekunden Berührung spürte ich eine Entspannung unter meinen Fingern. Plötzlich gab es wie einen kleinen elektrischen Stoss, eine richtige Entladung, die auch meine Kollegin spürte und die wir auch markant als “Knall” hörten. Ungläubig schauten wir uns an, aber ja, wir hatten es beide gehört. Das war sehr eindrücklich, denn so ein intensives Erlebnis hatte ich noch nie mit der EMMETT Technique, auch nicht bei einer Massage.

              Nach ein paar Minuten Ruhen ging meine Kollegin wieder in die Hocke, und siehe da, die Bewegungseinschränkung war weg. Sie konnte tatsächlich ohne Einschränkung die Übung ausführen.

              Termen, den 03.03.2021, nb Einklang: Massage, Dorn-Therapie, EMMETT Technique, Access Bars®, Energieheilung Pranic Healing in Termen, nahe Brig, Oberwallis

              Herkunft und Wissenswertes über die Massage

                Wusstet ihr, dass die Massage bereits vor Christus als Heilverfahren angewandt wurde? Schriftliche Belege reichen bis zu 2600 v.Ch. zurück. Somit gilt die Massage als eines der ältesten natürlich Heilverfahren der menschlichen Geschichte.  

                Wie es mit “Heilung” schon immer war, gab es seit jeher Menschen, die alternative Behandlungsmethoden als Hexerei zutaten. So auch Hippokrates, der Vater der Medizin (altgriechisch). Für ihn sollten nur Ärzte diese Technik der Massage anwenden dürfen. So kam es, dass Masseure und Masseurinnen in der frühen Zeit von der Inquisition verfolgt wurden und als Ketzer und Hexen galten. Erstaunlich, dass die Massage dennoch bis heute überlebt hat 🙂 

                  Ca. 1750 gelang es dem Schweden Per Hendrik Ling, die Massage als alternatives, unterstützendes Heilverfahren zu etablieren. Darum spricht man bei der Klassischen Massage auch von der Schwedischen Massage.   

                  Massieren bedeutet “reiben”, “kneten”, “berühren”. Massage ist per Definition eine gezielte mechanische Behandlung, die mit bestimmten Griffen oder Griffabfolgen den gesamten Körper oder nur bestimmte Stellen behandeln. Die Massage ist also eigentlich eine Reiztherapie, die auf bestimmte Körperteile aber auch den gesamten Organismus wirkt. Die Massage wirkt auf die Haut, die Hautfunktion, das Bindegewebe, den Stoffaustausch in den Zellen, den Blut- und Lymphstrom, fördert die Durchblutung, wirkt positiv auf Sehnen, Bänder, Muskeln, Faszie, Gelenke, Gelenkflüssigkeit und gleicht den Energiekreislauf des Körpers aus.  

                  Nach der Massage kann an bestimmten Körperstellen oder am ganzen Körper Wärme entstehen, Lockerung, Entspannung, aber auch Müdigkeit. Später können Muskelkater, ein Ziehen, leichte Schmerzen oder Steifheit auftreten, das ist ganz normal. Es zeigt, dass der Körper auf die Massage reagiert. Jede Reaktion ist eine gute Reaktion, denn es arbeitet.

                  Die Massage dient als Vorbeugung. Es darf nur der gesunde Mensch massiert werden. Der Kranke gehört zum Arzt. 

                   Nicht angewendet werden darf eine Massage bei schweren Herz- Kreislaufstörungen, bei akuten und starken Verletzungen der Muskeln und inneren Organe, speziell Bauchraum, bei aktiven Krebserkrankungen, noch nicht verheilten Narben und Wunden, bei Krampfadern (Beinmassage), bei fiebrigen und entzündlichen Erkrankungen, in der Schwangerschaft (keine Massage im unteren Rücken). 

                  Preise

                  • halbe Stunde  —  40.-
                  • eine Stunde  —  70.-
                  • 90 Minuten  — 110.-
                  • 2 Stunden — 140.-

                    Du darfst wählen, wie lange du dir Zeit nehmen möchtest und kannst. Da ich gern die verschiedenen Therapieformen kombiniere, um den Menschen ganzheitlicher unterstützen zu können, arbeite ich gern mit 1.5 Stunden Behandlungen. Dabei stehen aber immer deine Wünsche, aktuellen Themen und Bedürfnisse an erster Stelle. 

                    Ich bin nicht Krankenkassen anerkannt. Es werden keine Heilversprechen gemacht oder Diagnosen gestellt. Die Bezahlung ist mit Twint oder Bar möglich.

                  Spezialangebote

                  Kennenlern-Angebot erste Behandlung nur CHF 50.- 

                   

                  • Behandlung deiner Wahl
                  • eine Stunde inkl. Ausfüllen des Kundenformulars und kurzem Gespräch (dauert ca. 5-10 Minuten)
                  • nur gültig für deinem ersten Besuch bei mir 

                  Empfehlungs-Angebot CHF 10.- Rabatt

                  Du bist begeistert von meiner Arbeit und erzählst deinen Freunden davon? Das freut mich sehr und dafür möchte ich dir gern mit einem Rabatt von CHF 10.- danken. Deine Freunde können deinen Namen einfach als “Empfohlen von” beim Besuch bei mir angeben und du erhälts beim nächsten Besuch einen Rabatt von CHF 10.-. Der Empfehlungsrabatt ist unbegrenzt gültig, egal wie viele Empfehlungen zu machst, es gilt bei jeder Empfehlung ein Rabatt von CHF 10.-.

                  Erfahrungen

                  Was Kunden sagen

                  Pia, 61

                  “Dank EMMETT und Dorn haben sich meine Hüftschmerzen massiv reduziert.

                  Edy, 62

                  “Dank EMMETT und Dorn schläft mein rechtes Bein nicht mehr ein.”

                  Samantha, 33

                  “Dank EMMETT und Access Bars bin ich viel ruhiger, ausgeglichener und habe viel mehr Energie.

                  Jessica, 36

                  “Dank Access Bars kann ich viel leichter und sorgloser durch Leben gehen.”

                  Nadja, 35

                  “Dank Pranic Healing arbeitet meine Schilddrüse wieder harmonisch und ich brauche keine Medikamente mehr.”

                  Trete ein

                  und tu dir etwas Gutes…